Der Handicare Gemino 30 Test

Im Handicare Gemino 30 Test möchte ich ihnen den Leichtgewicht Rollator genauer vorstellen.

In der Zeitschrift Ökotest 8/2011 wurde der Gemino 30 Testsieger. Hat er diese Position bis heute verteidigt?

Für Groß und Klein.

Den Gemino 30 gibt es für große und kleine Leute. Für eine Größe bis 1,65 Meter ist er in einer small Version erhältlich. Größere Benutzer greifen zur normalen Version.

Bei der small Version bietet er eine Belastbarkeit bis 125 Kilo, bei den Standartversion bis 130 Kilo. Damit liegt er im Mittelfeld der getesteten Rollatoren.

Im Handicare Gemino 30 Test zeigte er ein Gewicht von 6,6 Kilo (small) bis 7 Kilo (Standard) an. Damit zählt der Gemino 30 wirklich zu den Leichtgewichten unter den Rollatoren.

Ein Längsfalter.

Gemino 30 Test

Längsfalter

Obwohl der Gemino 30 schon länger auf dem Markt ist, gehört er zur neuen Generation.

Dies macht sich beim Zusammenfalten bemerkbar. Er ist ein sogenannter Längsfalter. D.h., er wird in der Längsachse zusammen gefaltet.

Im Handicare Gemino 30 Test funktioniert dies sehr einfach und ohne Verletzungsgefahr. Einfach die Sitzschlaufe anheben und der Rollator ist gefaltet. Und er steht im gefalteten Zustand sehr sicher. Ein unabsichtliches Falten verhindert die Kreuzstrebe mit einer Doppelverriegelung.

Frei von Schadstoffen.

Der Gemino 30 hat bei Ökotest in allen Kategorien die Note „sehr gut“ erhalten. Unter anderen auch bei den Schadstoffen. Im Gegensatz zu anderen Rollatoren, ist der Gemino 30 frei von Schadstoffen.

Ganz nebenbei hat er für sein Aussehen auch den „red hot design Award“ verliehen bekommen. Der Gemino ist wirklich das Schmuckstück unter den Rollatoren.

Sicherheit zuerst.

Gemino 30 Test

Reflektoren

Natürlich überprüfen wir beim Handicare Gemino 30 Test die Sicherheit und die Verarbeitung.

Der Gemino 30 ist serienmäßig mit Reflektoren ausgestattet.

Die Bremsen zeigen eine sehr gute Leistung und auch die Bremsgriffe sind gut zu erreichen.

Überhaupt macht der Gemino einen sehr gut und sehr sauber verarbeiteten Eindruck.

Eine Ankipphilfe ist integriert. Über die Sinnhaftigkeit dieser Hilfe gehen die Meinungen stark auseinander. Wie man auch ohne Ankipphilfe sicher durch den Alltag kommt, habe ich hier ausführlich erklärt.

Beim Zubehör gespart.

Leider ist uns beim Handicare Gemino 30 Test aufgefallen, dass der Rollator mit wenig Zubehör geliefert wird.

Außer dem Einkaufsnetz ist leider nichts zu finden. Es ist jetzt reine Geschmackssache, ob wer ein Einkaufsnetz oder einen Einkaufskorb bevorzugt. Ich persönlich bevorzuge den Einkaufskorb.

Optional kann man natürlich umfangreiches Zubehör kaufen. Es stehen ein Stockhalter, ein Regenschirm, ein Tablett und vieles mehr zur Auswahl.

Fazit:

Im Handicare Gemino 30 Test konnte der Rollator voll überzeugen.

In Punkto Sicherheit und Komfort bleiben keine Wünsche offen. Hier lässt der Gemino seine Muskeln spielen.

In Ausstattung lässt er jedoch Federn. Hier wäre für den doch recht hohen Preis sicher mehr möglich gewesen.

Seine Spitzenposition hat er an den Russka Vital verloren. Dieser ist zwar recht ähnlich wie der Gemino, aber macht den besseren Gesamteindruck.

Wer eine kostengünstigere Alternative sucht, sollte sich den Dietz Ligero ansehen. Neben dem günstigeren Preis, bekommt man hier auch jede Menge Zubehör mitgeliefert.

 

 

Gemino 30

Gemino 30
8.75

Handhabung

9/10

    Sicherheit

    9/10

      Verarbeitung

      9/10

        Schadstoffe

        8/10

          Pro

          • - Längsfalter
          • - Preis/Leistung
          • - Einfacher Zusammenbau
          • - Gute Verarbeitung

          Contra

          • - Wenig Zubehör
          • - Einkaufsnetz statt Korb